#18300

In 18.300 km haben Sie Ihren neuen Arbeitsplatz erreicht!

Neuseelands Hymne

| 2 Kommentare

Der ein oder andere mag meinen, dass hier unten immer noch „God save the Queen“ gesungen wird. Weit gefehlt, denn Neuseeland hat seit 1940 eine eigene Hymne. In der Regel wird lediglich die erste Strophe von „God defend New Zealand“ zum Besten gegeben. Einmal in Maori, dann in Englisch.

Wer mitsingen möchte:

E Ihoā Atua,
O ngā Iwi! Mātourā,
Āta whaka rongona;
Me aroha noa.
Kia hua ko te pai;
Kia tau tō atawhai;
Manaakitia mai
Aotearoa.

God of nations at Thy feet,
In the bonds of love we meet,
Hear our voices, we entreat,
God defend our free land.
Guard Pacific’s triple star,
From the shafts of strife and war,
Make her praises heard afar,
God defend New Zealand.

Als Beispiel, die Hymne vor dem Rugby Finale 2011 in Auckland:

Auf die Hymne folgt übrigens der traditionelle Haka:

2 Kommentare

  1. Pingback: Der Haka – ein Kriegstanz ohne Krieg | #18300

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .