#18300

In 18.300 km haben Sie Ihren neuen Arbeitsplatz erreicht!

Aus Neuseeland nach Deutschland telefonieren – zum Ortstarif

| 7 Kommentare

vermittlungKontakt in die Heimat zu halten ist im Internetzeitalter nicht mehr ganz so schwer wie noch vor 20 Jahren. Nichts desto trotz haben wir versucht, es allen Beteiligten so angenehm wie möglich zu machen. Und so haben wir uns dazu entschlossen, unsere Stuttgarter Festnetznummer(n) mit nach Neuseeland zu nehmen. 🙂

Wie das geht? Ganz einfach: man kündigt seinen Anschluss und portiert die Festnetznummer(n) zu einem Voice over IP Anbieter. Die Rufnummern werden dann z.B. in einer FritzBox konfiguriert und ein Telefon an selbige angeschlossen. Fertig.

Nun sind wir nicht nur unter unserer alten Nummer erreichbar, sondern können auch für 1,7 cent/Minute nach Deutschland telefonieren. Die Sache funktioniert tadellos und die Verbindung hat ISDN Qualität.

Bitte rufen Sie JETZT an! 🙂