#18300

In 18.300 km haben Sie Ihren neuen Arbeitsplatz erreicht!

Blackout in Auckland

| 2 Kommentare

Die vergangenen 24 Stunden waren recht dunkel in Auckland: 85,000 Haushalte waren nach einem Brand in einem Umspannwerk ohne Saft.

Die Strassen waren wir leer gefegt, Ampeln waren aus. Fast alle Geschaefte in der betroffenen Region waren geschlossen. Der Supermarkt lief auf Notstrom. Nachdem den Batterien der Mobilfunkstationen nach einigen Stunden die Puste ausging, war auch das Mobilnetz nicht mehr zu gebrauchen. Die Masten wurden dann jedoch kurzfristig mit Aggregaten versorgt, sodass wenigstens das (mobile) Internet wieder lief. 🙂

Bei uns ist inzwischen wieder alles in Ordnung, es gibt aber weiterhin 40,000 Haushalte ohne Spannung.

Das war unser dritter, nennenswerter Stromausfall im vergangenen Jahr. Mann muss feststellen, dass die Kiwis das mit absoluter Gelassenheit hinnehmen und die Lage voellig entspannt war. Frei mach dem Motto: „She’ll be right“.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .