#18300

In 18.300 km haben Sie Ihren neuen Arbeitsplatz erreicht!

Umzugsgut

| 5 Kommentare

IMG_4130In der Theorie hätten wir unseren gesamten Hausstand in einem 40ft Container über die Meere schicken können. Da wir jedoch nach einem Jahr wieder die Rückreise antreten und die Klamotten 10 Wochen unterwegs wären (eine Richtung), haben wir uns dagegen entschieden. Unsere Wohnung werden wir möbliert vermieten und einen Großteil der persönlichen Sachen in unserem Keller einlagern. Aufgrund von Buchungsklasse und Vielfliegerstatus können wir 110kg Gepäck (+ Kinderwagen + Kindersitz + Reisebett) am Gepäckschalter aufgeben. Wir sind zuversichtlich, dass wir damit den gesamten Inhalt des Kleiderschranks, eine Grundausstattung an Technik- sowie Küchenutensilien und natürlich etwas Spielzeug für den Kleinen verpacken können.

Zusätzlich steht uns ein Luftfrachtcontainer mit einem Volumen von ca. 2 m³ zur Verfügung. Dort sollen angeblich bis zu 12 Umzugskartons rein passen. Dank Zollabfertigung und Co. wird das Teil ca. 1 bis 2 Wochen unterwegs sein. Somit können wir auch den iMac, den Kinderstuhl, die restlichen Spielsachen und allerhand Geschirr, Gläser und natürlich die Nespresso Maschine mitnehmen. 🙂 Der Container wird von der Umzugsfirma gepackt um Versicherungstechnisch sauber zu sein. Soll uns recht sein.

Es bleibt spannend.